Österreichische Fertigung   ·   Über eine halbe Million Kunstwerke   ·   Weltweiter Versand   ·   Kunstdrucke aus Meisterhand
  Über eine halbe Million Kunstwerke
  Kunstdrucke aus Meisterhand
  Österreichische Fertigung
  Weltweiter Versand
Künstler im Rampenlicht: Parmigianino
Portrait von Parmigianino Der richtige Name von Parmigianino lautet Girolimo Francesco Maria Mazzola. Er war der achte Sohn von Filippo Mazola aus der Stadt Parma und entstammt einer weit verzweigten Handwerker-und Künstlerfamilie. Der Vater verstarb früh an der Pest, mehrere Onkel erzogen den Jungen und förderten seine zahlreichen Talente in Naturwissenschaften, Musik und Kunst. Mit 18 Jahren ging der junge Parmigianino in die Stadt Viadana und erhielt Arbeit beim Ausschmücken der Kirche San Giovanni. Der Legende nach soll er dort auf dem Baugerüst in der Kuppel dem berühmten italienischen Renaissance-Maler Antonio da Correggio begegnet sein, der zu seinem großen Vorbild wurde. Parmigianino selbst malte in der Kirche die Bogenlaibungen dreier Seitenkapellen aus. Später erhielt der Künstler, trotz seiner großen Jugend, den Auftrag, in der Kathedrale von Parma Malereien anzubringen, eine Arbeit, die ihm erneut sehr viel Anerkennung einbrachte. Im Jahr 1524 reiste der Künstler nach Rom, wo man ihn am Hof als "neuen Raffael" feierte, dem er ja auch nacheiferte. Ein Beispiel dafür ist sein berühmt gewordenes Werk "Selbstporträt im konvexen Spiegel". Papst Clemens VII verspricht ihm sogar einen Auftrag, die Dekoration eines Sales in der Vatikankirche. Parmigianino studiert und malt weiter. Bekannte Werke aus diese Zeit sind " Porträt des Lorenzo Cibo", "Madonna mit Kind" und Madonna mit Johannes dem Täufer und dem hl. Hieronymus" . Nach dem Rom-Aufenthalt lebt Parmigianino mehrere Jahre in Bologna und arbeitet eng mit dem Kupferstecher Antonio da Trento zusammen. Später entzweien sich die beiden Künstler. Das führt dazu, dass Parmigianino alle seine Zeichnungen und Kupferstiche einbüßte, die er in dieser Zeit geschaffen hatte. Als der Künstler Bologna verließ, ging er zurück in seine Heimat Parma, wo er sich verpflichtete, das Tonnengewölbe und die Apsis der neuerbauten Kirche Santa Maria della Steccata zu gestalten. Das Tonnengewölbe stellte Parmigianino fertig, bei der Apsis versagte seine körperliche Kraft. Die wurde später von dem bekannten Fresken-Maler Michelangelo Anselmi fertig gestellt. Parmigianino zog sich zurück und starb im Jahr 1540 mit nur 37 Jahren am Flussfieber (wahrscheinlich Malaria). Trotz seiner kurzen Lebenszeit hat der Künstler sehr viele bedeutende Werke hinterlassen, die heute in berühmten Museen zu sehen sind, wie zum Beispiel in der Eremitage in St. Petersburg oder im Louvre in Paris.

Parmigianino - Jungfrau und Kind mit Johannes dem Täufer und Maria Magdalena Porträt einer Dame, 16. Jahrhundert, 1923 Die Heilige Familie (Rast auf der Flucht nach Ägypten) 1524 Die mystische Hochzeit der heiligen Katharina Venus entwaffnender Amor, um 1527 (Kreide und Gouache auf Papier) Bekehrung des Heiligen Paulus Porträt eines jungen Mannes (früher gedacht, ein Selbstporträt von Raphael zu sein), c.1528-30 Selbstporträt in einem konvexen Spiegel, ca. 1524 Bekehrung des Heiligen Paulus Portrait of Lorenzo Cybo Studie für die mystische Heirat von St. Catherine, c.1527 Ein Angel Draising Drapery über seinem Kopf, c.1524-30 (Stift und Tinte, Bistre und Gouache auf Papier) Kopf eines Jungen Bogenschnitzender Liebes Die Rache des Vulkan Jungfrau und Kind, mit den Heiligen Katharina und Johannes Jungfrau auf dem Boden sitzend, das Kind pflegend Porträt eines Jungen, um 1524. Kopf eines Hundes (rote Kreide auf Papier) Heilige Barbara Kopf eines jungen Mannes nachschlagen, Frau sitzt auf dem Boden
Topseller: Gerne gekaufte Kunstdrucke
Warum genau wir?
Wahren Kunstliebhabern wie uns ist daran gelegen, dass man der Schaffenskraft der Künstler Rechnung trägt und das ist nur möglich, wenn die Kunstdrucke den Originalen so nahe wie möglich kommen.
Da wir unsere Kunden als Menschen sehen, mit denen wir unsere Liebe zur Kunst teilen, ist es uns ein persönliches Anliegen, Ihnen so weit wie möglich entgegen zu kommen, indem wir zum einen dem Anspruch, wahre Meister im Drucken Alter Meister zu sein, gerecht werden wollen, aber zum anderen auch wirklich jedem diese Meisterwerke zugänglich machen möchten.
Dazu gehören selbstverständlich auch eine angemessene Preispolitik und ein guter Kundenservice.


Partner Logos

Kunsthistorisches Museum Wien      Kaiser Franz Joseph      Albertina

Meisterdrucke Logo long
Hausergasse 25 · 9500 Villach, Austria
+43 4242 25574 · office@meisterdrucke.com
Partner Logos

               

Meisterdrucke Deutschland Meisterdrucke Schweiz Meisterdrucke Great Britain Meisterdrucke United States Meisterdrucke Italia Meisterdrucke France Meisterdrucke Nederland Meisterdrucke España Meisterdrucke Россия Meisterdrucke भारत Meisterdrucke 中國 Meisterdrucke Português 日本からのマスタープリント مطبوعات ماستر باللغة العربية


(c) 2020 meisterdrucke.at