Österreichische Fertigung   ·   Über eine halbe Million Kunstwerke   ·   Weltweiter Versand   ·   Kunstdrucke aus Meisterhand
  Über eine halbe Million Kunstwerke
  Kunstdrucke aus Meisterhand
  Österreichische Fertigung
  Weltweiter Versand
Künstler im Rampenlicht: Gustave Courbet
Portrait von Gustave Courbet Gustave Courbet (1819-1877) wuchs in einer sehr wohlhabenden Grundbesitzerfamilie auf und erhielt schon frühzeitig Kunst- und Zeichenunterricht. Seiner Heimat Franche-Comté im Osten Frankreichs blieb er immer eng verbunden, auch wenn es ihn oft in die Ferne, u.a. nach Belgien und die Niederlande, zog. Auf Wunsch seiner Eltern studierte er Rechtswissenschaft. Gustave Courbet spürte jedoch mehr und mehr den starken Drang, sich als Maler zu behaupten. Er verließ die Provinz und zog nach Paris um. Glücklicherweise unterstützten ihn damals seine Eltern finanziell. Gustave Courbet besuchte oft das berühmte Pariser Kunstmuseum, den Louvre, um die Werke der berühmten alten Meister zu studieren, von ihnen zu lernen und sich weiterzuentwickeln. Ihn faszinierten besonders die Gemälde der holländischen, spanischen und venezianischen Künstler. Gustave Courbet suchte die Nähe anderer Künstlerkollegen und musste schließlich erkennen, dass es nicht leicht war, als unbekannter Maler in Paris Fuß zu fassen. Mit Charles Baudelaire lernte Courbet einen bedeutenden Lyriker kennen, der zugleich als Kunstkritiker arbeitete. Im »Pariser Salon«, einer sehr bedeutenden französischen Kunstausstellung, konnte Courbet einige seiner Werke ausstellen. Eine große Genugtuung für ihn und die lang ersehnte Bestätigung der künstlerischen Bemühungen war die Auszeichnung seines Gemäldes »Nach dem Essen in Ornans« 1849 mit einer Goldmedaille. Nur für wenige Monate eröffnete Gustave Courbet eine Malschule, um seine gesammelten künstlerischen Erfahrungen an die Schüler weiterzugeben. Leider geriet er in den achtziger Jahren in große Schwierigkeiten, die sich aus seiner Zugehörigkeit zur Pariser Kommune, dem Stadtrat, ergaben. Sein politisches Engagement wurde ihm letztlich zum Verhängnis, als man ihm die Zerstörung der berühmten Vendôme-Säule anlastete. Denunziationen, eine mehrmonatige Gefängnisstrafe und eine hohe Geldstrafe als Schadenersatz für die Säule zwangen ihn zur Flucht in die Schweiz. Damals kämpfte er schon mit gesundheitlichen Problemen, die ihm in den letzten Lebensjahren die Kraft raubten. Alkohol und Resignation machten es ihm unmöglich, noch herausragende Bilder zu schaffen. Gustave Courbet lehnte es ab, als realistischer Maler bezeichnet zu werden. Ihm war es wichtig, Kunst für alle Bevölkerungsschichten zu schaffen. Er stellte auch die einfachen Leute, die Bauern, Steinklopfer und Straßenjungen, in seinen Gemälden dar. Neben zahlreichen Selbstporträts, Landschaftsbildern, bäuerlichen und Jagdszenen schuf er viele Frauenakte, die zunächst provozierend auf die Ausstellungsbesucher wirkten. Mit seinem kühnen Schaffen und der meisterhaften Beherrschung der Maltechniken ebnete er der nachfolgenden Künstlergeneration, den Impressionisten, den Weg.

Blumenstrauß, 1863 Das Atelier des Künstlers Das Studio des Malers, eine echte Allegorie, 1855 Begräbnis in Ornans, 1849-1850 Der Ursprung der Welt Das Sägewerk am Fluss Gauffre Almosen von einem Bettler in Ornans, 1868 Bouquet von Blumen in einer Vase Blumenstrauß in einer Vase Seestück, um 1865 Die Welle Die Begegnung Stilleben mit Äpfeln und einem Granatapfel, 1871-72 Die Quelle oder Badende an der Quelle 1868 Die Klippe bei Étretat, nach 1872 Wilderer im Schnee Marine, Ebbe Die Welle Die drei Badenden Segelboot nahe der Küste, stürmischer Himmel Die Welle Die Quelle der Loue
Topseller: Gerne gekaufte Kunstdrucke
Warum genau wir?
Wahren Kunstliebhabern wie uns ist daran gelegen, dass man der Schaffenskraft der Künstler Rechnung trägt und das ist nur möglich, wenn die Kunstdrucke den Originalen so nahe wie möglich kommen.
Da wir unsere Kunden als Menschen sehen, mit denen wir unsere Liebe zur Kunst teilen, ist es uns ein persönliches Anliegen, Ihnen so weit wie möglich entgegen zu kommen, indem wir zum einen dem Anspruch, wahre Meister im Drucken Alter Meister zu sein, gerecht werden wollen, aber zum anderen auch wirklich jedem diese Meisterwerke zugänglich machen möchten.
Dazu gehören selbstverständlich auch eine angemessene Preispolitik und ein guter Kundenservice.


Meisterdrucke Logo long

   Hausergasse 25
       9500 Villach, Austria
   +43 4242 25574
   office@meisterdrucke.com
Social Media & Sprachen
                   

Meisterdrucke Deutschland Meisterdrucke Schweiz Meisterdrucke Great Britain Meisterdrucke United States
Meisterdrucke Italia Meisterdrucke France Meisterdrucke Nederland Meisterdrucke España Meisterdrucke Россия
Meisterdrucke भारत Meisterdrucke 中國 Meisterdrucke Português 日本からのマスタープリント مطبوعات ماستر باللغة العربية

Erfahrungen & Bewertungen zu Meisterdrucke
Partner Logos

Kunsthistorisches Museum Wien      Kaiser Franz Joseph      Albertina

Meisterdrucke Logo long
Hausergasse 25 · 9500 Villach, Austria
+43 4242 25574 · office@meisterdrucke.com
Partner Logos

               

Meisterdrucke Deutschland Meisterdrucke Schweiz Meisterdrucke Great Britain Meisterdrucke United States Meisterdrucke Italia Meisterdrucke France Meisterdrucke Nederland Meisterdrucke España Meisterdrucke Россия Meisterdrucke भारत Meisterdrucke 中國 Meisterdrucke Português 日本からのマスタープリント مطبوعات ماستر باللغة العربية


(c) 2020 meisterdrucke.at