Österreichische Fertigung   ·   Über eine halbe Million Kunstwerke   ·   Weltweiter Versand   ·   Kunstdrucke aus Meisterhand
  Über eine halbe Million Kunstwerke
  Kunstdrucke aus Meisterhand
  Österreichische Fertigung
  Weltweiter Versand
Künstler im Rampenlicht: Charles Francois Daubigny
Portrait von Charles Francois Daubigny In der Zeit des Aufschwungs der Naturwissenschaften und der Technik nach 1850 entstand ausgehend von Frankreich, auch in der Kunst, der Blick auf eine neue Freiheit. Davon profitierte die gesamte europäische Kunst. Es war ein optimistisches Bekenntnis zu einer neuen Sichtweise, die Camille Corot wesentlich mitprägte. Mitten in dieser Zeit wird Daubigny 1817 in Paris in eine Künstlerfamilie hinein geboren. Zunächst erhält er Malunterricht bei seinem Vater Edmond Francois Daubigny, der als Miniaturmaler bekannt ist. Mit 17 Jahren Charles Francois Daubigny Restaurator am Louvre. Ein paar Jahre später erlangt er die Routine, um Landschaften nach klassischer Art zu malen. Bald kann er sich mit ersten Ausstellungserfolgen in Paris rühmen. Daubigny sucht jedoch seine eigene Herangehensweise, da er Landschaften nicht romantisierend darstellen will, wie viele seiner Malerzeitgenossen vor ihm. Subjektives soll außen vor bleiben. Er sucht nach dem reinen Abbild der Natur, ungeschminkt und unmittelbar. Trotz dieser anderen Einstellung schließt er sich der 'Schule von Barbizon' an, eine Art Malergemeinschaft Gleichgesinnter, wo er mit den Malern Jules Dupré und Theodore Rousseau zusammentrifft, die jedoch noch die romantische Sicht vertreten. Neu an der Sicht der Malergemeinschaft ist, in der freien Natur auf die Leinwand zu skizzieren und die Fertigstellung im Atelier vorzunehmen. Um nicht diese romantisierende Art noch zu verstärken, wählt er für seine Sujets die reizlosesten und unscheinbarsten Motive aus, die er sich selbst sucht. Er findet sie hauptsächlich in der Umgebung von Paris. So sind unter seinen Bildern Themen wie „Der Zusammenfluss von Seine und dem Fluss Oise“, eine wahrlich unspektakuläre Szenerie, die jedoch durch etwas Neues besticht. Es ist das Licht, die Klarheit und die geniale Einfachheit, die sich in Daubigny's Bildern widerspiegelt. Seine Bilder geben das Licht in aller Schönheit und Natürlichkeit wieder, in seinen Bildern vom Frühling oder von den verschiedensten Sonnen- und Mondaufgängen. Das strahlende Sommerlicht fängt er mit anderer Stimmung ein als die Dämmerung, als bei der Weinernte im Hebst oder das Licht im Winter. Seine Bilder sind meist gegliedert, ein Drittel ist Szenerie und Landschaft im Vordergrund und zwei Drittel sind großzügig dem Himmel und dem Raum im unterschiedlichsten Licht gewidmet. Später reist Daubigny an die Kanalküste Frankreichs, in die Normandie, nach Burgund und an die Mittelmeerküste, und er findet immer wieder andere Licht- und Farbphänomene. Die wahrhaftige Widergabe der Natur mit einfachen Mitteln, das ist das Resümee, welches Daubigny meisterhaft gelingt. Seine Bilder beeinflussen die nach ihm tätigen Maler wie Claude Monet und Paul Cézanne sowie die meisten französischen Impressionisten.

Landschaft bei Crémieu Kühe an einer Wasserstelle, um 1863 Das Meer, graues Wetter Mondaufgang, 1877 C.F.Daubigny, Französischer Obstgarten zur Erntezeit Schleuse im Optevoz-Tal, 1854 Sonnenuntergang, Bas-Meudon (Hauts-de-Seine), 1869 Die Ufer der Oise, Morgen, 1866 Sonnenuntergang in Villerville Butry, in der Nähe von Valmondois Öl auf Leinwand Die Hänge von Mery-sur-Oise, gegenüber Auvers, 1873. Oktober Sonnenuntergang an der Oise, 1866. Die Eiche und das Schilf, c. 1873. Mills at Dordrecht, 1872 Apfelbäume bei Auvers Apple in Auvers, 1877. Bauernhof bei Kerity, Bretagne Fischerboote Lyon im 16. Jahrhundert, 1856 An der Loire, 1874 (Öl auf Holz) Der Hirte und die Hirtin, 1874. Ansicht eines Französisch Phalanstere
Topseller: Gerne gekaufte Kunstdrucke
Warum genau wir?
Wahren Kunstliebhabern wie uns ist daran gelegen, dass man der Schaffenskraft der Künstler Rechnung trägt und das ist nur möglich, wenn die Kunstdrucke den Originalen so nahe wie möglich kommen.
Da wir unsere Kunden als Menschen sehen, mit denen wir unsere Liebe zur Kunst teilen, ist es uns ein persönliches Anliegen, Ihnen so weit wie möglich entgegen zu kommen, indem wir zum einen dem Anspruch, wahre Meister im Drucken Alter Meister zu sein, gerecht werden wollen, aber zum anderen auch wirklich jedem diese Meisterwerke zugänglich machen möchten.
Dazu gehören selbstverständlich auch eine angemessene Preispolitik und ein guter Kundenservice.


Meisterdrucke Logo long

   Hausergasse 25
       9500 Villach, Austria
   +43 4242 25574
   office@meisterdrucke.com
Social Media & Sprachen
                   

Meisterdrucke Deutschland Meisterdrucke Schweiz Meisterdrucke Great Britain Meisterdrucke United States
Meisterdrucke Italia Meisterdrucke France Meisterdrucke Nederland Meisterdrucke España Meisterdrucke Россия
Meisterdrucke भारत Meisterdrucke 中國 Meisterdrucke Português 日本からのマスタープリント مطبوعات ماستر باللغة العربية

Erfahrungen & Bewertungen zu Meisterdrucke
Partner Logos

Kunsthistorisches Museum Wien      Kaiser Franz Joseph      Albertina

Meisterdrucke Logo long
Hausergasse 25 · 9500 Villach, Austria
+43 4242 25574 · office@meisterdrucke.com
Partner Logos

               

Meisterdrucke Deutschland Meisterdrucke Schweiz Meisterdrucke Great Britain Meisterdrucke United States Meisterdrucke Italia Meisterdrucke France Meisterdrucke Nederland Meisterdrucke España Meisterdrucke Россия Meisterdrucke भारत Meisterdrucke 中國 Meisterdrucke Português 日本からのマスタープリント مطبوعات ماستر باللغة العربية


(c) 2020 meisterdrucke.at