Larvik bei Mondlicht von Johan Christian Dahl

Larvik bei Mondlicht

(Larvik by Moonlight)

Johan Christian Dahl

Romantik  ·  Städte und Dörfer
himmel · schwarz · wolke · grau · boot · turm · boot · segeln · stehen · felsen
Larvik bei Mondlicht von Johan Christian Dahl
1839   ·  Öl auf Leinwand  ·  Bild ID: 15816
   Bild zu Favoriten hinzufügen


19.02.2019
Ines U.
Das Bild kam beschädigt an, was jedoch die Schuld des Paketdienstleisters war. Die Reklamation war unkompliziert, die Mitarbeiterin am Telefon sehr zuvorkommend und freundlich. 3 Tage später war das neue Bild schon unterwegs. Vielen Dank für diesen tollen Service! Das Bild ist wirklich wunderschön geworden und hängt bereits an seinem Platz. Freundliche Grüße, Ines Untermann
Kunstdruck auf Photopapier Matt/Satin, 80cm x 51cm. Mit Gemälderahmen , 4cm Passepartout (Weiß) und Verglasung (Kein Glas)


13.03.2018
Alexandra H.
Sehr beeindruckende Szene, perfekte Druckqualität. Grüße aus Ungarn!
(Maschinelle Übersetzung)

Originaltext: Very impressive scene, perfect print quality. Greetings from Hungary!
Kunstdruck auf Leinwand Glänzend, 100cm x 64cm, gespannt auf Keilrahmen.


21.10.2017
Ilse G.
Kunstdruck auf Photopapier Matt/Satin, 70cm x 45cm.


24.12.2017
René K.
Kunstdruck auf Leinwand Glänzend, 80cm x 51cm, gespannt auf Keilrahmen.


26.07.2019
Henning Z.
Kunstdruck auf Leinwand Glänzend, 80cm x 51cm, gespannt auf Keilrahmen. Mit Gemälderahmen .


19.09.2020
Gast 9.
Kunstdruck auf Acrylglas, 67cm x 43cm.


17.10.2020
Jane H.
Kunstdruck auf Leinwand Matt, 67cm x 43cm, mit 5cm zusätzlichem Rand (Schwarz).


12.01.2021
Natascha B.


26.02.2021
David K.
Kunstdruck auf Leinwand Satin, 80cm x 51cm. Mit Gemälderahmen und Verglasung (Kein Glas)
Der im Rest der Welt eher unbekannten norwegischen Hafenstadt Larvik setzte Johan Christian Dahl ein unvergängliches Denkmal. Das 1839 entstandene Ölgemälde "Larvik im Mondlicht" vereint viele Motive, die für den als ersten großen norwegischen Landschaftsmaler berühmt gewordenen Dahl typisch waren. So wird ein Großteil der Fläche vom nächtlichen Himmel eingenommen, über den graue Wolken treiben. Diesen Wolkengebilden, die sich übereinander schichten, die auseinander getrieben oder wieder zusammen geschoben werden, widmete Dahl mehrere Studien und Skizzen. Auch in diesem Werk wirken die Wolken lebendig, als würden sie vom Wind getragen. Man möchte meinen, zusehen zu können, wie sie über den vollkommenen Vollmond hinweg schweben und ihn immer wieder den Blicken entziehen. Denn obwohl das Mondlicht weite Teile des Bildes für eine Darstellung bei Nacht recht stark erhellt, bleibt der titelgebende Himmelskörper vor dem Auge des Betrachters verschleiert. Dennoch dominiert er das Gemälde und zieht unweigerlich alle Aufmerksamkeit auf sich. Das Licht des Mondes spiegelt sich im ruhigen Wasser des Skagerak, das nur sanfte Wellen schlägt. Diesen Widerschein von Mondlicht über Wasserflächen widmet Dahl sich auch in anderen Werken, so fertigte er beispielsweise ein Gemälde des Elbufers in seiner Wahlheimat Dresden an, ebenfalls im Mondschein. Schon bei einem oberflächlich vergleichenden Blick auf beide Werke fällt auf, dass die Szenerie in “Larvik im Mondlicht” deutlich heller ist. Es ist anzunehmen, dass dies in der geografischen Lage der Stadt begründet liegt. Dahl fing wohl die dämmrigen Lichtverhältnisse in der Zeit um den Polartag ein, während derer es in der Nähe des Polarkreises zu sehr kurzen, hellen Nächten kommt. Auf diesen Zeitraum im Frühsommer weisen auch die grünen, frisch belaubten Pflanzen hin. Da dieses Phänomen nur in wenigen Regionen der Erde auftritt, sorgt es für ungewöhnliche und seltene Effekte in dem Gemälde, die stellenweise beinahe den Eindruck von Tageslicht vermitteln.

Von Larvik selbst sind nur wenige Gebäude in Hafennähe abgebildet, eine Kirche sowie einige Lagerhäuser. Am Dock ist ein einzelnes großes Segelschiff vertäut, weitere liegen einige Meter vom Land entfernt vor Anker. Die Segel sind eingeholt und an Deck ist kein Mensch zu sehen, was den Eindruck von Ruhe und Frieden vermittelt. Der bei Tag wohl geschäftige Hafen liegt still da, nur am unteren Rand des Bildes legt gerade ein kleines Boot am Ufer an, das von zwei Männern in Empfang genommen wird, die möglicherweise angeln. Obwohl alles bis hierhin Beschriebene zuerst die Aufmerksamkeit des Betrachters erregt, findet es sich im Hintergrund des Gemäldes wider. Den Vordergrund bildet der obere Rand einer Böschung, die zum Wasser hin abfällt. Schwere Holzstämme liegen gestapelt, manche ordentlich, manche quer, und neben ihnen lässt ein Paar den Abend ausklingen. Ihre Blicke schweifen über das Wasser zu den Schiffen, die sie in entspannter Haltung ohne besondere Anteilnahme beobachten. Sie scheinen vielmehr die Atmosphäre von ihrem erhöhten Aussichtspunkt aus zu genießen, der Mann steht mit aufgestütztem Bein da, die Frau hat sich sogar am Hang niedergelassen. Wie es für den Maler üblich ist, sind beide nur von hinten abgebildet und sehen sich gemeinsam mit dem Betrachter die von Dahl entworfene Szene an. Mit seinen größtenteils dunklen, gedeckten Farben, die eine nachdenkliche und beinahe schon mystische Stimmung erschaffen, gehört “Larvik im Mondlicht” zu den typischen Vertretern der Romantik. Dabei wirkt das ganze Bild sehr realitätsnah und keinesfalls wie ein Stillleben, im Gegenteil, die sachte Bewegung von Wind und Wellen ist fast greifbar. Während er den beiden Menschen im Vordergrund über die Schultern blickt, taucht der Betrachter in die Szene ein. © Meisterdrucke
Larvik bei Mondlicht von Johan Christian Dahl

Larvik bei Mondlicht

(Larvik by Moonlight)

Johan Christian Dahl

Romantik  ·  Städte und Dörfer
himmel · schwarz · wolke · grau · boot · turm · boot · segeln · stehen · felsen
Larvik bei Mondlicht von Johan Christian Dahl
1839   ·  Öl auf Leinwand  ·  Bild ID: 15816
   Bild zu Favoriten hinzufügen


19.02.2019
Ines U.
Das Bild kam beschädigt an, was jedoch die Schuld des Paketdienstleisters war. Die Reklamation war unkompliziert, die Mitarbeiterin am Telefon sehr zuvorkommend und freundlich. 3 Tage später war das neue Bild schon unterwegs. Vielen Dank für diesen tollen Service! Das Bild ist wirklich wunderschön geworden und hängt bereits an seinem Platz. Freundliche Grüße, Ines Untermann
Kunstdruck auf Photopapier Matt/Satin, 80cm x 51cm. Mit Gemälderahmen , 4cm Passepartout (Weiß) und Verglasung (Kein Glas)


13.03.2018
Alexandra H.
Sehr beeindruckende Szene, perfekte Druckqualität. Grüße aus Ungarn!
(Maschinelle Übersetzung)

Originaltext: Very impressive scene, perfect print quality. Greetings from Hungary!
Kunstdruck auf Leinwand Glänzend, 100cm x 64cm, gespannt auf Keilrahmen.


21.10.2017
Ilse G.
Kunstdruck auf Photopapier Matt/Satin, 70cm x 45cm.


24.12.2017
René K.
Kunstdruck auf Leinwand Glänzend, 80cm x 51cm, gespannt auf Keilrahmen.


26.07.2019
Henning Z.
Kunstdruck auf Leinwand Glänzend, 80cm x 51cm, gespannt auf Keilrahmen. Mit Gemälderahmen .


19.09.2020
Gast 9.
Kunstdruck auf Acrylglas, 67cm x 43cm.


17.10.2020
Jane H.
Kunstdruck auf Leinwand Matt, 67cm x 43cm, mit 5cm zusätzlichem Rand (Schwarz).


12.01.2021
Natascha B.


26.02.2021
David K.
Kunstdruck auf Leinwand Satin, 80cm x 51cm. Mit Gemälderahmen und Verglasung (Kein Glas)
Der im Rest der Welt eher unbekannten norwegischen Hafenstadt Larvik setzte Johan Christian Dahl ein unvergängliches Denkmal. Das 1839 entstandene Ölgemälde "Larvik im Mondlicht" vereint viele Motive, die für den als ersten großen norwegischen Landschaftsmaler berühmt gewordenen Dahl typisch waren. So wird ein Großteil der Fläche vom nächtlichen Himmel eingenommen, über den graue Wolken treiben. Diesen Wolkengebilden, die sich übereinander schichten, die auseinander getrieben oder wieder zusammen geschoben werden, widmete Dahl mehrere Studien und Skizzen. Auch in diesem Werk wirken die Wolken lebendig, als würden sie vom Wind getragen. Man möchte meinen, zusehen zu können, wie sie über den vollkommenen Vollmond hinweg schweben und ihn immer wieder den Blicken entziehen. Denn obwohl das Mondlicht weite Teile des Bildes für eine Darstellung bei Nacht recht stark erhellt, bleibt der titelgebende Himmelskörper vor dem Auge des Betrachters verschleiert. Dennoch dominiert er das Gemälde und zieht unweigerlich alle Aufmerksamkeit auf sich. Das Licht des Mondes spiegelt sich im ruhigen Wasser des Skagerak, das nur sanfte Wellen schlägt. Diesen Widerschein von Mondlicht über Wasserflächen widmet Dahl sich auch in anderen Werken, so fertigte er beispielsweise ein Gemälde des Elbufers in seiner Wahlheimat Dresden an, ebenfalls im Mondschein. Schon bei einem oberflächlich vergleichenden Blick auf beide Werke fällt auf, dass die Szenerie in “Larvik im Mondlicht” deutlich heller ist. Es ist anzunehmen, dass dies in der geografischen Lage der Stadt begründet liegt. Dahl fing wohl die dämmrigen Lichtverhältnisse in der Zeit um den Polartag ein, während derer es in der Nähe des Polarkreises zu sehr kurzen, hellen Nächten kommt. Auf diesen Zeitraum im Frühsommer weisen auch die grünen, frisch belaubten Pflanzen hin. Da dieses Phänomen nur in wenigen Regionen der Erde auftritt, sorgt es für ungewöhnliche und seltene Effekte in dem Gemälde, die stellenweise beinahe den Eindruck von Tageslicht vermitteln.

Von Larvik selbst sind nur wenige Gebäude in Hafennähe abgebildet, eine Kirche sowie einige Lagerhäuser. Am Dock ist ein einzelnes großes Segelschiff vertäut, weitere liegen einige Meter vom Land entfernt vor Anker. Die Segel sind eingeholt und an Deck ist kein Mensch zu sehen, was den Eindruck von Ruhe und Frieden vermittelt. Der bei Tag wohl geschäftige Hafen liegt still da, nur am unteren Rand des Bildes legt gerade ein kleines Boot am Ufer an, das von zwei Männern in Empfang genommen wird, die möglicherweise angeln. Obwohl alles bis hierhin Beschriebene zuerst die Aufmerksamkeit des Betrachters erregt, findet es sich im Hintergrund des Gemäldes wider. Den Vordergrund bildet der obere Rand einer Böschung, die zum Wasser hin abfällt. Schwere Holzstämme liegen gestapelt, manche ordentlich, manche quer, und neben ihnen lässt ein Paar den Abend ausklingen. Ihre Blicke schweifen über das Wasser zu den Schiffen, die sie in entspannter Haltung ohne besondere Anteilnahme beobachten. Sie scheinen vielmehr die Atmosphäre von ihrem erhöhten Aussichtspunkt aus zu genießen, der Mann steht mit aufgestütztem Bein da, die Frau hat sich sogar am Hang niedergelassen. Wie es für den Maler üblich ist, sind beide nur von hinten abgebildet und sehen sich gemeinsam mit dem Betrachter die von Dahl entworfene Szene an. Mit seinen größtenteils dunklen, gedeckten Farben, die eine nachdenkliche und beinahe schon mystische Stimmung erschaffen, gehört “Larvik im Mondlicht” zu den typischen Vertretern der Romantik. Dabei wirkt das ganze Bild sehr realitätsnah und keinesfalls wie ein Stillleben, im Gegenteil, die sachte Bewegung von Wind und Wellen ist fast greifbar. Während er den beiden Menschen im Vordergrund über die Schultern blickt, taucht der Betrachter in die Szene ein. © Meisterdrucke
Mockup 1 Mockup 2 Mockup 3 Mockup 5 Mockup 6 Mockup 7


Größe & Rand

Bilderrahmen

Medium & Keilrahmen

Glas & Passepartout

Sonstiges & Extras

 Konfiguration speichern / vergleichen

Zusammenfassung

Gemälde
Veredelung
Keilrahmen
Museumslizenz

(inkl. 20% MwSt)

Produktionszeit: 2-4 Werktage
Bildschärfe: PERFEKT
Weitere Kunstdrucke von Johan Christian Dahl
Stugunøset bei Filefjell Blick auf Dresden bei Mondschein Larvik bei Mondlicht Blick auf Dresden bei Mondschein Kopenhagener Hafen bei Mondschein, 1846. The Eruption of Vesuvius; Der Ausbruch des Vesuv, 1824 Meeresufer im Mondschein Schiffswrack an der norwegischen Küste, 1831 Wolken-Studie, 1832 (Öl auf Papier auf Karte festgelegt sind) Studie von treibenden Wolken Entwurf zu einem Gemälde Dresden im Mondschein Schiffbruch an der norwegischen Küste Das Elbtal nahe Dresden Vulkan am Abend Sizilien Blick auf das Feigumfoss im Lysterfjord
Weitere Kunstdrucke von Johan Christian Dahl
Stugunøset bei Filefjell Blick auf Dresden bei Mondschein Larvik bei Mondlicht Blick auf Dresden bei Mondschein Kopenhagener Hafen bei Mondschein, 1846. The Eruption of Vesuvius; Der Ausbruch des Vesuv, 1824 Meeresufer im Mondschein Schiffswrack an der norwegischen Küste, 1831 Wolken-Studie, 1832 (Öl auf Papier auf Karte festgelegt sind) Studie von treibenden Wolken Entwurf zu einem Gemälde Dresden im Mondschein Schiffbruch an der norwegischen Küste Das Elbtal nahe Dresden Vulkan am Abend Sizilien Blick auf das Feigumfoss im Lysterfjord
Auszug aus unseren Topsellern
Elegie von Böhmen, 1917 Der Boulevard Montmartre bei Nacht Sitzender Tänzer Die Schlacht von Chesma Artists Halt in der Wüste von Moonlight, um 1845 (siehe auch 351541 und 351343) Forge-tal Die Lieder der Nacht Southwark Bridge, 1882 Kauen der Linien, Whitby, 1884 Der Palast der Königin der Nacht, Bühnenbild für Die Zauberflöte von Wolfgang Amadeus Mozart (1756-91) für eine Inszenierung in Berlin, 1816 Conway Schloss, 1794 Ansicht von Neapel im Mondschein, 1829 Moonlight, 1894 Mondnacht, 1885 Meeresufer im Mondschein
Auszug aus unseren Topsellern
Elegie von Böhmen, 1917 Der Boulevard Montmartre bei Nacht Sitzender Tänzer Die Schlacht von Chesma Artists Halt in der Wüste von Moonlight, um 1845 (siehe auch 351541 und 351343) Forge-tal Die Lieder der Nacht Southwark Bridge, 1882 Kauen der Linien, Whitby, 1884 Der Palast der Königin der Nacht, Bühnenbild für Die Zauberflöte von Wolfgang Amadeus Mozart (1756-91) für eine Inszenierung in Berlin, 1816 Conway Schloss, 1794 Ansicht von Neapel im Mondschein, 1829 Moonlight, 1894 Mondnacht, 1885 Meeresufer im Mondschein
Auszug aus unseren Topsellern
Der 28. Juli. Freiheit führt das Volk Judith und Holofernes Der Traum der Fischersfrau Die Geburt der Venus Seite aus dem Canon of Medicine von Avicenna (Ibn Sina) (980-1037) Die Edelsteine: Amethyst, 1900 Blick von unter dem Portikus des Tempels von Edfou, Oberägypten, Tafel 32 aus Band I von Ägypten und Nubien, graviert von Louis Haghe (1806-85) Kneipe. 1846 Die Ozeanen Reicher Jude, einer der Bilder auf einer Ausstellung Ausgrabter Tempel von Abu Simbel, aus Ägypten und Nubien, Vol.1 Rosa Centifolia, aus Les Roses, gestochen von Couten, herausgegeben von Remond, 1817 Studie von drei Pflanzenarten. 1929 (Fotogravur) Schnittlinien, 1923 Mädchen aus Dalarna baden, 1908, 1931 Saint Philip Neri 1515-1595, 1645 oder 1646.
Auszug aus unseren Topsellern
Der 28. Juli. Freiheit führt das Volk Judith und Holofernes Der Traum der Fischersfrau Die Geburt der Venus Seite aus dem Canon of Medicine von Avicenna (Ibn Sina) (980-1037) Die Edelsteine: Amethyst, 1900 Blick von unter dem Portikus des Tempels von Edfou, Oberägypten, Tafel 32 aus Band I von Ägypten und Nubien, graviert von Louis Haghe (1806-85) Kneipe. 1846 Die Ozeanen Reicher Jude, einer der Bilder auf einer Ausstellung Ausgrabter Tempel von Abu Simbel, aus Ägypten und Nubien, Vol.1 Rosa Centifolia, aus Les Roses, gestochen von Couten, herausgegeben von Remond, 1817 Studie von drei Pflanzenarten. 1929 (Fotogravur) Schnittlinien, 1923 Mädchen aus Dalarna baden, 1908, 1931 Saint Philip Neri 1515-1595, 1645 oder 1646.

Meisterdrucke Logo long

   Hausergasse 25
       9500 Villach, Austria
   +43 4257 29415
   office@meisterdrucke.com
Social Media & Sprachen
                   

Larvik bei Mondlicht (DE) Larvik bei Mondlicht (CH) Larvik by Moonlight (GB) Larvik by Moonlight (US)
Larvik da Moonlight (IT) Larvik City Moonlight (FR) Larvik door Moonlight (NL) Larvik City Moonlight (ES) Ларвик от Moonlight (RU)
चाँदनी द्वारा लार्वा (HI) Larvik by Moonlight (ZH) Larvik por Moonlight (PT) 月明かりの下でのラルビック (JP) لارفيك في ضوء القمر (AE)

Erfahrungen & Bewertungen zu Meisterdrucke
Partner Logos

Kunsthistorisches Museum Wien      Kaiser Franz Joseph      Albertina

Meisterdrucke Logo long
Hausergasse 25 · 9500 Villach, Austria
+43 4257 29415 · office@meisterdrucke.com
Partner Logos

               

Larvik bei Mondlicht (DE) Larvik bei Mondlicht (CH) Larvik by Moonlight (GB) Larvik by Moonlight (US) Larvik da Moonlight (IT) Larvik City Moonlight (FR) Larvik door Moonlight (NL) Larvik City Moonlight (ES) Ларвик от Moonlight (RU) चाँदनी द्वारा लार्वा (HI) Larvik by Moonlight (ZH) Larvik por Moonlight (PT) 月明かりの下でのラルビック (JP) لارفيك في ضوء القمر (AE)


(c) 2020 meisterdrucke.at