Larvik bei Mondlicht von Johan Christian Dahl

Larvik bei Mondlicht

(Larvik by Moonlight)

Johan Christian Dahl

Romantik  ·  Mond und Nacht  ·  Berühmte Meisterwerke  ·  Städte und Dörfer
Larvik bei Mondlicht von Johan Christian Dahl
1839   ·  Öl auf Leinwand  ·  64.51 Megapixel  ·  Bild ID: 15816
   Bild zu Favoriten hinzufügen


26.07.2019
Henning Z.
Kunstdruck auf Leinwand Glänzend, 80cm x 51cm, gespannt auf Keilrahmen. Mit Bilderrahmen 'Carolin'.


19.02.2019
Ines U.
Das Bild kam beschädigt an, was jedoch die Schuld des Paketdienstleisters war. Die Reklamation war unkompliziert, die Mitarbeiterin am Telefon sehr zuvorkommend und freundlich. 3 Tage später war das neue Bild schon unterwegs. Vielen Dank für diesen tollen Service! Das Bild ist wirklich wunderschön geworden und hängt bereits an seinem Platz. Freundliche Grüße, Ines Untermann
Kunstdruck auf Photopapier Matt/Satin, 80cm x 51cm. Mit Bilderrahmen 'Melina', 4cm Passepartout (Weiß) und Verglasung (Kein Glas)


13.03.2018
Alexandra H.
Sehr beeindruckende Szene, perfekte Druckqualität. Grüße aus Ungarn!
(Maschinelle Übersetzung)

Originaltext: Very impressive scene, perfect print quality. Greetings from Hungary!
Kunstdruck auf Leinwand Glänzend, 100cm x 64cm, gespannt auf Keilrahmen.


24.12.2017
René K.
Kunstdruck auf Leinwand Glänzend, 80cm x 51cm, gespannt auf Keilrahmen.


22.10.2017
Ilse G.
Kunstdruck auf Photopapier Matt/Satin, 70cm x 45cm.
Der im Rest der Welt eher unbekannten norwegischen Hafenstadt Larvik setzte Johan Christian Dahl ein unvergängliches Denkmal. Das 1839 entstandene Ölgemälde "Larvik im Mondlicht" vereint viele Motive, die für den als ersten großen norwegischen Landschaftsmaler berühmt gewordenen Dahl typisch waren. So wird ein Großteil der Fläche vom nächtlichen Himmel eingenommen, über den graue Wolken treiben. Diesen Wolkengebilden, die sich übereinander schichten, die auseinander getrieben oder wieder zusammen geschoben werden, widmete Dahl mehrere Studien und Skizzen. Auch in diesem Werk wirken die Wolken lebendig, als würden sie vom Wind getragen. Man möchte meinen, zusehen zu können, wie sie über den vollkommenen Vollmond hinweg schweben und ihn immer wieder den Blicken entziehen. Denn obwohl das Mondlicht weite Teile des Bildes für eine Darstellung bei Nacht recht stark erhellt, bleibt der titelgebende Himmelskörper vor dem Auge des Betrachters verschleiert. Dennoch dominiert er das Gemälde und zieht unweigerlich alle Aufmerksamkeit auf sich. Das Licht des Mondes spiegelt sich im ruhigen Wasser des Skagerak, das nur sanfte Wellen schlägt. Diesen Widerschein von Mondlicht über Wasserflächen widmet Dahl sich auch in anderen Werken, so fertigte er beispielsweise ein Gemälde des Elbufers in seiner Wahlheimat Dresden an, ebenfalls im Mondschein. Schon bei einem oberflächlich vergleichenden Blick auf beide Werke fällt auf, dass die Szenerie in “Larvik im Mondlicht” deutlich heller ist. Es ist anzunehmen, dass dies in der geografischen Lage der Stadt begründet liegt. Dahl fing wohl die dämmrigen Lichtverhältnisse in der Zeit um den Polartag ein, während derer es in der Nähe des Polarkreises zu sehr kurzen, hellen Nächten kommt. Auf diesen Zeitraum im Frühsommer weisen auch die grünen, frisch belaubten Pflanzen hin. Da dieses Phänomen nur in wenigen Regionen der Erde auftritt, sorgt es für ungewöhnliche und seltene Effekte in dem Gemälde, die stellenweise beinahe den Eindruck von Tageslicht vermitteln.

Von Larvik selbst sind nur wenige Gebäude in Hafennähe abgebildet, eine Kirche sowie einige Lagerhäuser. Am Dock ist ein einzelnes großes Segelschiff vertäut, weitere liegen einige Meter vom Land entfernt vor Anker. Die Segel sind eingeholt und an Deck ist kein Mensch zu sehen, was den Eindruck von Ruhe und Frieden vermittelt. Der bei Tag wohl geschäftige Hafen liegt still da, nur am unteren Rand des Bildes legt gerade ein kleines Boot am Ufer an, das von zwei Männern in Empfang genommen wird, die möglicherweise angeln. Obwohl alles bis hierhin Beschriebene zuerst die Aufmerksamkeit des Betrachters erregt, findet es sich im Hintergrund des Gemäldes wider. Den Vordergrund bildet der obere Rand einer Böschung, die zum Wasser hin abfällt. Schwere Holzstämme liegen gestapelt, manche ordentlich, manche quer, und neben ihnen lässt ein Paar den Abend ausklingen. Ihre Blicke schweifen über das Wasser zu den Schiffen, die sie in entspannter Haltung ohne besondere Anteilnahme beobachten. Sie scheinen vielmehr die Atmosphäre von ihrem erhöhten Aussichtspunkt aus zu genießen, der Mann steht mit aufgestütztem Bein da, die Frau hat sich sogar am Hang niedergelassen. Wie es für den Maler üblich ist, sind beide nur von hinten abgebildet und sehen sich gemeinsam mit dem Betrachter die von Dahl entworfene Szene an. Mit seinen größtenteils dunklen, gedeckten Farben, die eine nachdenkliche und beinahe schon mystische Stimmung erschaffen, gehört “Larvik im Mondlicht” zu den typischen Vertretern der Romantik. Dabei wirkt das ganze Bild sehr realitätsnah und keinesfalls wie ein Stillleben, im Gegenteil, die sachte Bewegung von Wind und Wellen ist fast greifbar. Während er den beiden Menschen im Vordergrund über die Schultern blickt, taucht der Betrachter in die Szene ein. © Meisterdrucke
Mockup 1 Mockup 2 Mockup 3 Mockup 5 Mockup 6 Mockup 7


Kunstdruck konfigurieren







  Kunstdrucke aus Meisterhand
  Österreichische Fertigung
  Weltweiter Versand
Weitere Kunstdrucke von Johan Christian Dahl
Blick auf Dresden bei Mondschein Nordlandschaft, 1822 Blick auf Dresden bei Mondschein Die Elbe an einem nebligen Morgen Blick über die Elbe Hölle Wasserfall in der Nähe von Hokksund Larvik bei Mondlicht Das Elbtal nahe Dresden Blick vom Vaekero bei Christiania Schiffswrack an der norwegischen Küste, 1831 Schiffswrack an der Küste von Norwegen Wolken und Sonnenstrahlen über dem Windberg in der Nähe von Dresden Dresden bei Mondschein Blick über Øresund in der Nähe der Kalkwerke Winterlandschaft bei Vordingborg
Weitere Motive aus der Kategorie Mond und Nacht
Elaine, 1877 Thames Blue, 2015, (Öl auf Leinen) Sternennacht, c.1850-65 Eine Moonlit Lane, mit zwei Liebenden an einem Tor Hütte im Mondschein, c.1781-2 (Lack auf Glas) Gartenszene mit der Sphinx im Mondlicht, Akt II Szene 3, Bühnenbild für Die Zauberflöte von Wolfgang Amadeus Mozart (1756-91) für das Berliner Opernhaus, 1816, Elegie von Böhmen, 1917 Mondschein, Holzinsellicht, 1894 Mondlicht, 1895 Mondlicht Ein Nocturne der London Bridge Angriff von Räubern bei Nacht, c.1770 London Docklands Herbst wird Winter, Studie für einen Nachtspaziergang, 2004, (Öl auf Papier) Auf der Clyde, Glasgow, 1879
Auszug aus unseren Topsellern
Betende Hände Homo, Drahtfigur mit Rückansicht in der Hand, 1930, von Oskar Schlemmer (1888-1949). Deutschland, 20. Jahrhundert. Der Ursprung der Welt, 1866 Eros Der Wasserlilienteich, 1904 Der Ursprung der Welt Sternennacht Schnittlinien, 1923 Komposition, 1930 (WC und Tusche) Die Schaukel Nur über meine Leiche Die Sirene (Grüner Abgrund) 1893 Selbstmörder Weiches Hart (Soft Hard) 1927 Sitzendes Modell

Meisterdrucke Logo long

   Hausergasse 21
       9500 Villach, Austria
   +43 4242 25574
   office@meisterdrucke.com
Impressum & Kontakt

Kontakt
Impressum
Presse
Über Uns



PCI Compilant   Datenschutzkodex FSC Zertifizierte Keilrahmen
Erfahrungen & Bewertungen zu Meisterdrucke
Partner Logos

Meisterdrucke Deutschland    Meisterdrucke Schweiz    Meisterdrucke Great Britain    Meisterdrucke United States    Meisterdrucke Italia    Meisterdrucke France    Meisterdrucke Nederland    Meisterdrucke España    Meisterdrucke Россия    Meisterdrucke भारत    Meisterdrucke 中國    Meisterdrucke Português                    

(c) 2019 meisterdrucke.at


Meisterdrucke Logo long
Hausergasse 21 · 9500 Villach, Austria
+43 4242 25574 · office@meisterdrucke.com

Partner Logos

               
Meisterdrucke Deutschland    Meisterdrucke Schweiz    Meisterdrucke Great Britain    Meisterdrucke United States   
Meisterdrucke Italia    Meisterdrucke France    Meisterdrucke Nederland    Meisterdrucke España    Meisterdrucke Россия   
Meisterdrucke भारत    Meisterdrucke 中國    Meisterdrucke Português    

(c) 2019 meisterdrucke.at